Oekologische Reinigungen CH
Unsere Umweltpolitik
Unsere Öko-Reinigung-Ziele
Oekologische Reinigungsmitteln
Was bedeutet ökologisch reinigen?
Umweltschonende Reinigungstechniken?
Richtig dosieren?
Reinigung mit Mikrofaser-Tücher
Oekologischer Putzschrank
Oeko-Reinigung in Büros
Oeko-Reinigung in Schulen
Reininungsinterval in Schulen
Oeko-Reinigung in Kinderkrippen
Oeko-Reinigung in Alterheimen
Umweltschonende Wohnungsreinigung
Oeko-Reinigung von Wintergarten
Oeko-Reinigung im Neubau
Umweltschonende Fassadenreinigung
Oekologische Solarreinigung CH
Umweltfreundliche Teppichreinigung
Unsere Reinigungstechniken
Tipps für umweltschonende Reinigung
Nützliche Oeko-Links
Unsere weitere Webseiten
ATAX Einsatzgebiete
So kontaktieren Sie uns
   
 




In den Schulen wird gelernt, gespielt, getobt. Und häufig werden die Räumlichkeiten sogar mehrfach genutzt. Mobiliar und Böden in Kindergärten und Schulen sind deshalb extremen Belastungen ausgesetzt.

Noch wichtiger als die Pflege der Einrichtung: die Innenraumhygiene. Insbesondere um Verunreinigungen der Raumluft mit Bakterien und anderen Mikroorganismen sowie eine erhöhte Staubbelastungen zu vermeiden, sollten Unterrichts- und sonstigen Räume einer regelmässigen, professionellen Reinigung unterzogen werden.


Damit der Kindergarten- und Schulbesuch auch für empfindliche Personen, wie Allergiker, nicht zur Belastung wird, reinigt ATAX für Sie:


  • Gruppenräume und Schulklassen,
  • Flure und Treppenhäuser,
  • Sanitärbereiche,
  • Pausen- und Sozialräume,
  • Verwaltungsräume,
  • Schulhöfe,


In Schulen muss wegen ihrer intensiven Nutzung – auch durch empfindliche Personengruppen – regelmässig und sorgfältig gereinigt werden.

Insbesondere um Verunreinigungen der Raumluft mit Bakterien und weiteren Mikroorganismen und erhöhte Staubbelastungen in den Räumen zu vermeiden, sollten Unterrichtsräumlichkeiten und sonstigen Räume regelmässig gereinigt werden.


Flure und Treppenhäuser gehören – neben Klassenzimmern – zu den am meisten genutzten Räumlichkeiten in Schulen. Sie sollten täglich gereinigt werden. Feuchtes Wischen ist dabei aus hygienischer Sicht die beste Wahl.


Nur in Ausnahmefällen ist die Reinigung mit Desinfektionsmitteln notwendig. Dies kann beispielsweise bei vermehrtem Auftreten von meldepflichtigen Erkrankungen erforderlich sein.

Im Einzelfall wird die desinfizierende Reinigung vom Amtsarzt veranlasst.


Um Klassenräume, Flure und Treppenhausbereiche besser reinigen zu können, sollten Schulen grundsätzlich keine textile Bodenbeläge verlegen.


Von besonderer Bedeutung sind in Schulgebäuden die Sanitär- und Waschbereiche. Hier sollte mindestens einmal am Tag gründlich – vorzugsweise feucht –gereinigt werden.

Zweckmässig ist eine Ausstattung der Räume mit Wand- und Bodenfliesen.











Was immer Sie bewegt und was immer Sie wissen möchten: teilen Sie es uns mit: atax.suisse@gmail.com   Haben Sie Fragen über ATAX-Dienstleistungen.  Haben Sie Wünsche oder Anregungen?  Rufen Sie uns an:  044 810 32 20.  Wir besichtigen Ihr Objekt und stellen eine kostenlose, unverbindliche Offerte für Sie. Wir helfen Ihnen gerne weiter!